Rückblicke.

Auf Juist geworden

Sandra Lüpkes trifft Annegret und Alt Coordes

Heute ist Sandra Lüpkes mitten in Ostfriesland und hat fast das Gefühl, zwei Romanfiguren aus ihren Inselkrimis und der Reihe um das kleine Inselhotel zu treffen.

Aber Annegret und Alt Coordes – Alt ist ein typischer Ostfriesischer Männervorname – gibt es wirklich. Beide lebten viele Jahre auf Juist, er als sogenannter Inselsheriff, sie als Gastgeberin einer malerischen Bio-Pension. Und was Annegret und Alt von ihrer Zeit auf dem Töwerland zu erzählen haben, ist so inspirierend, dass man tatsächlich ein Buch, einen Film daraus machen könnte.

Ein Agenten-Thriller vielleicht, denn schließlich hatten die beiden auf Juist mit dem KGB zu tun. Oder Fantasy, als es darum ging, einen sprechenden Hasen einzufangen. Noch skurriler wird es, wenn sie davon erzählen, wie einst die Geliebte eines Gurus auf der Gräfin-Theda-Straße zur Shopping Queen wurde.

Wunderbare Inseljahre hatten Annegret und Alt Coordes, eine reiche Zeit, auf die sie heute, in ihrem Ruhestand in Ostfriesland, mit Dankbarkeit und auch etwas Wehmut zurückblicken. 

Höre die Episode:

Abonniere SandBankLiebe:

SandBankLiebe als RSS-Feed für Podcatcher
SandBankLiebe bei Spotify
SandBankLiebe bei Apple Podcast
SandBankLiebe bei Google Podcast
SandBankLiebe bei amazon Podcast

Was ist Juist im Rückblick für dich?Schreibe deine Gedanken:

Sandra Luepkes

Ich bin Schriftstellerin und treffe Menschen, denen es so geht wir mir: "Juist hat meinem Leben eine neue Richtung gegeben". In meinem Podcast spreche ich über die Liebe zum Meer, die Insel Juist und wegweisenden Momenten.

Mehr Episoden:

Liebe und tu, was du willst!

Sandra Lüpkes trifft Insa Geppert

Zeit für Optimistinnen

Sandra Lüpkes trifft Lucia Bröker

Bergfest auf Juist

Sandra Lüpkes feiert Bergfest

zum Podcast