BFF.

Best friends forever

Was macht Freundschaft aus? Kann diese magische Beziehung nur zwischen Menschen stattfinden? Oder gibt es eine Verbundenheit zu einem Ort, der mehr ist als Heimat?

BFF: Best Friends Forever
Deutsch: Beste Freunde für immer
Abkürzung im Netzjargon.
Ursprünglich in der Serie Friends benutzt und von dort aus in den allgemeinen Sprachgebrauch übergegangen.

Beste Freunde und beste Freundinnen.

Diese eine Person,

  • die du schon immer kennst.
  • die dein bester Freund oder deine beste Freundin ist.
  • die du sofort anrufen willst, wenn dir etwas Wunderbares im Leben passiert.
  • die immer für dich da ist.

Ein bester Freund eben. Eine beste Freundin eben.

Ich denke da an meine beste Freundin, mit der ich gemeinsam lachen und weinen kann, die immer für mich da ist, die mich auch aus der Ferne durch alle Lebenslagen begleitet, die der beste Mensch auf der gesamten Welt ist. Ohne diese Freundin will ich mir mein Leben gar nicht ausmalen.

Eine beste Freundin oder ein bester Freund ist diese eine Person, zu der man immer zurückkehren kann. Diese Konstante im Leben, die immer auf dich wartet, ganz gleich, von wo du kommst und wo du warst und wo du hinwillst. Denn diese Person erwartet immer freudig deine Rückkehr.

Was ist die Wissenschaft hinter Freundschaft?

Der wohl pragmatischste Grund, warum zwei Menschen in Freundschaft zueinanderfinden, ist der Zufall.

Annika Witzel, Quarks

Eigentlich ist das ja eine ziemlich trockene Art, um so etwas Magisches wie Freundschaft zu erklären. Die Wissenschaft kann uns Freundschaft in der Theorie erklären und mit ähnlichen Hirnwellen zwischen zwei Personen, einer chemischen Reaktion auf jemand anderen, ähnlichen kulturellen Hintergründen oder eben purem Zufall argumentieren.

Aber trotzdem: Ich finde, zu einer echten Freundschaft gehört eine ordentliche Portion Magie. Es müssen zwei Personen aufeinandertreffen, die genau zusammenpassen, zwischen denen es einfach Klick macht, es muss genau der richtige Zeitpunkt sein, genau der richtige Ort. Die Umstände müssen passen. Und: Beide müssen die Arbeit reinstecken, um diese Freundschaft über Jahre hinweg zu erhalten, denn Freundschaft passiert nicht einfach so. Wir müssen miteinander auch auf Dauer und über Entfernungen Kontakt halten wollen.

Aber nicht nur eine Person kann immer für dich da sein. Nicht nur eine Person kann ein Freund oder eine Freundin sein.

Die Freundschaft fürs Leben.

Auch ein Ort öffnet dir seine Tore und seine Arme. Auch ein Ort kann dich willkommen heißen und umarmen. Ein Ort kann für dich da sein. Ein Ort kann dir deinen Stress abnehmen. Ein Ort kann dir helfen, die schwersten Phasen des Lebens zu verarbeiten oder die schönsten Momente zu zelebrieren.

Aber das muss ein ganz besonderer Ort für dich sein. Ein Ort, der einen Platz in deinem Herzen hat, dessen Bewohner dir mit Freude entgegenkommen, ein Ort, wie es keinen zweiten für dich gibt.

Ja, du weißt, was jetzt kommt: Juist ist so ein Ort, der dich in eine liebevolle Umarmung schließt, kaum, dass du einen Fuß auf dieses besondere Fleckchen Erde gesetzt hast.

Du kommst hierhin zurück. Es ist so, als würdest du nach Hause kommen. Tust du ja auch. Es ist eine Rückkehr zurück an den Ort, den du liebst.

Die Freundschaft fürs Leben.

Juist.

Ich weiß nicht, warum Juist so ein Ort ist, der eine lebenslange Verbundenheit heraufbeschwört. Vielleicht liegt es an der beruhigenden Nordseeküste oder am Wattenmeer, das uns daran erinnert, dass wir Menschen im Vergleich zu den Naturgewalten klein und unbedeutend sind. Oder Juist ist ein echter Wohnfühlort, weil wir wissen, wir kommen von der Insel eh nicht runter – außer es ist ein Notfall. Diese Begrenztheit auf 17 km kann, wenn wir es erlauben, befreiend wirken, fast wie eine Umarmung.

Juist ist als Begleiter immer an deiner Seite, ganz gleich, wo immer du im Leben auch stehst. Juist erwartet dich voller Freude. Juist ist da, wenn du eine Auszeit vom Alltag brauchst.

Du hast hier schwimmen gelernt. Laufen. Radfahren.
Du hast dich hier das erste Mal verliebt.
Du hast die schönste Zeit mit deinen Eltern hier verbracht.

Oder auch nicht.

Vielleicht ist Juist eine ganz neue Insel für dich und du warst das erste Mal als erwachsene Person auf der Insel und die Natur, die Kultur, die Eigenarten hier haben dich verzaubert.
Die Ruhe, wie es sie nicht oft woanders gibt, die unberührte Natur, die faszinierenden Tiere, diese hypnotische Macht der Gezeiten.

So oder so: Ganz gleich, wann dich die Liebe zum Töwerland zum ersten Mal ergriffen hat – Diese Insel berührt dich. Wenn du es zulässt, begleitet Juist dich durchs Leben wie ein guter Freund. Du fühlst dich, als würdest du nach Hause kommen, als würde die Insel dich trösten, wenn du eine schlechte Zeit hast, dich beruhigen, wenn du aufgeregt bist, mit dir gemeinsam feiern, wenn du einen Meilenstein erreicht hast. Irgendwie ist das ja auch so. Von daher: Ja, Juist kann die Freundschaft fürs Leben sein, wenn du dich diesem speziellen Zauber öffnest. Und ich kann dir nur raten, genau das zu tun. Öffne dich dieser Töwerland-Magie und du wirst merken, was für eine Bereicherung für deinen Alltag genau diese Freundschaft fürs Leben ist!

Foto: Lars Wehrmann

3 Gedanken zu „Best friends forever“

  1. Genau so ist Juist, seit 2003 in meinem Leben ein fester Anker. Hoch schwanger nochmal Zweisamkeit genießen und zur Ruhe kommen, seitdem regelmäßig mit unseren mittlerweile zwei großen Kindern. Tolle Erlebnisse, schwimmen lernen, Fahrrad fahren lernen, Familienzeit pur genießen… Die Liste hat noch viel mehr solcher Momente.
    Kraftspender wenn der Alltag einen aufzehrt, immer eine Reise wert, auch wenn man aus dem Süden Deutschlands 1000 km fährt.
    Auch heute, der richtige Text zu meiner Stimmung nach dem schmerzlichen Verlust eines Freundes. Auf ein baldiges Wiedersehen auf Juist, die nächste Reise ist schon gebucht. Eine Freundschaft fürs Leben!

    Antworten
  2. Juist- Nordsee- Gedanken

    Er ist schön, der Nebel.
    Er hüllt Alles ein, bringt Geborgenheit.

    … Leise… erklingt das Lied der Insel.

    Das Rauschen des Meeres… irgendwo… dort draußen.

    Sand und Meer… im Nebel verschwommen, keine harten Konturen mehr.

    Weich und leise ist die Welt.

    Ich stehe mittendrin, gehe langsam Schritt für Schritt.

    Meine Haare werden feucht…

    im Gesicht trifft sich der Wind mit meiner Haut.

    Hände werden kalt… öffnen sich.

    Oh es ist bezaubernd schön, diesen Eintauchen in die Zeit, den Moment.

    Antworten

Was ist Juist für dich?Schreibe deine Gedanken:

Julia Findeisen

Julia Findeisen lebt seit 2021 auf Juist. Sie schreibt über ihre absolute Leidenschaft: Genussmomente und Glücksorte. Juist ist für sie zur Heimat geworden.

Mehr Geschichten von Juist

Von Juist in die Welt. 

Glück ist, wenn du trotzdem lachst! 

Guck mal runter!